DDV nominiert zwei Niedersachsen für den 4 Nations Cup in Luxemburg

 

Phillipp Hagemann                            Nico Schunke

 

Der Deutsche Dart-Verband hat die Nationalmannschaften (Herren, Damen, Jugend) für die Teilnahme am „4 Nations Tournament 2019“ vom 06. bis 07. April in Luxemburg nominiert.

Aus niedersächsischer Sicht haben sich Phillipp Hagemann und Nico Schunke qualifiziert.

Hierzu herzlichen Glückwunsch vom NDV e.V.

 

Auf Grundlage der aktuellen Ranglistenplatzierungen sind u.a. dabei:

Damen: Anne Willkomm, Silke Lowe, Irina Armstrong, Nina Puls.

Herren: Marko Puls, Philipp Hagemann, Nico Schunke, Rico Wengatz, Frank Bruns, Sebastian Pohl, Roland Hol und Nico Alfes.

Juniorinnen: Christina Schuler, Suzan-Marie Atas.

Junioren: Robin Radloff, Julian Fischer, Mika Große-Stoltenberg, Dominik Grüllich.

Die DDV-Nationalmannschaften treffen auf Belgien, Niederlande und Luxemburg.