Seit kurzem sind modifizierte Sportlererklärungen veröffentlicht worden die so vom NDV nicht angenommen bzw. akzeptiert werden.

Ladet bitte die hier im Download bereit gestellten Dateien runter.

Bei fragen wendet euch an das NDV Präsidium.

Gründe

Die Daten werden in einer dem Landesverband gehörenden Datenbank abgespeichert und an Dritte z.B. den DDV weiter gegeben.


Der NDV muss sich absichern, das Daten von Spielern erfasst werden dürfen. Dieses bedarf der Einwilligung jedes einzelnen Spielers da er ja laut Gerichtsurteil kein Mitglied im NDV ist.

Da bei fast allen Satzungen der Vereine ein Passus fehlt wird es zukünftig eine Sportlererklärung geben. Es wäre doch schade den Spielern zu sagen, Du darfst keine Ligaspiele, NDV RLTs , keinen NDV Pokal, 4er Team Cup, German Masters, Bezirksvergleich, Jugendtreffs bzw. Vergleich mehr spielen weil deine Sportlererklärung fehlt oder eine modifizierte vorliegt bzw. dein Bezirksverband das nicht möchte.

Weiterhin sollte dadurch für Spieler eine gewisse Sicherheit geschaffen werden, die auf Spielen massiv bedroht bzw. körperlich angegangen werden (leider schon öfter passiert).


Das liegt sicher nicht in eurem Interesse und ganz bestimmt nicht im Interesse des NDV e.V.


Es ist dem NDV unverständlich das sich explizit aus einem Berzirksverband so dagegen gestellt wird.


Der NDV möchte hier ein einheitliches Konzept für alle, diesem ist unser grösster Bezirksverband schon fast gänzlich nachgekommen.
Lasst bitte den NDV wissen wo das Problem liegt.


Schreibt einfach an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!